Menu

SAKURA

Im Projekt sollen integrale CFK Gehäusekonzepte für Magnettorquer hinsichtlich einer Serienfertigung weiterentwickelt werden. In Zusammenarbeit mit der ZARM Technik AG und der Heino Ilsemann GmbH sollen neue Fertigungs- und Materialkonzepte für die Gehäuse erarbeitet werden. Ein Primärziel ist dabei die vereinfachte Integration der Magnetspulen in die Torquergehäuse ohne aufwendigen Vergussvorgang mit einem Elastomer sowie die Berücksichtigung aller Faktoren für ein nachhaltiges Demisability Design…Projektflyer.Plakat