Menu
Start |  Lehre | Abschlussarbeiten

Abschlussarbeiten

Studenten haben die Möglichkeit, am Institut eine Bachelor-, Master- oder Diplomarbeit zu schreiben. Aktuelle Themen:

Masterarbeit/-projekt: Entwicklung eines Kühlkonzeptes für die Herstellung von (endlosfaserverstärkten) 3D-Druckfilamenten

Aufgabenbeschreibung: Aufgrund des Bedarfs in der Industrie und Potenzials der additiven Fertigung werden 3D-Druckfilamente aus Hochleistungsthermoplasten an der institutseigenen
Monofilamentanlage hergestellt (Abb. 1)…mehr

Bachelorarbeit: Bewertung und Evaluation der Eignung von nachhaltigen Materialien für Faserverbundwerkstoffe in Bezug auf Prozess und Anwendung

Aufgabenbeschreibung: Die Reduktion von Emissionen in der Nutzungsphase von Bauteilen durch die Reduktion der Bauteilmasse geht häufig mit der Verwendung von Faserverbundwerkstoffen einher…mehr

Masterarbeit: Optimierung der Aushärtezyklus basierend auf Prozesssimulation und maschinellem Lernen

Aufgabenbeschreibung: Kohlefaserverstärkte Kunststoffe Bauteile sind in der Luft- und Raumfahrtindustrie weit verbreitet. Die Bestimmung eines vernünftigen Aushärtezyklus ist jedoch keine triviale Aufgabe…mehr

Masterarbeit: Entwicklung eines physikalisch basierten neuronalen Netzes zur Ermittlung der Temperaturverteilung in Faserverbundbauteilen

Aufgabenbeschreibung: Die Prozesssimulation spielt in der Faserverbundbauteilherstellung eine wichtige Rolle. Besonderer Bedeutung kommt der thermischen Simulation zu, da sowohl der Vernetzungsfortschritt als auch die Bauteileigenschaften eine starke Temperaturabhängigkeit aufweisen…mehr

Praktikum im Bereich Fertigungstechnologien für Faserverbundwerkstoffe / Pultrusion

Aufgabenbeschreibung: Faserverbundwerkstoffe eignen sich hervorragend für den Einsatz in Leichtbaustrukturen, sind jedoch meist arbeitsintensiv in der Herstellung. Eines der kosten- und energieeffizientesten Verfahren zur Herstellung endlosfaserverstärkter Kunststoffe ist das Pultrusionsverfahren. Das Faserinstitut Bremen forscht im Bereich des Pultrusionsverfahrens an neuen Werkzeugtechnologien, datengestützter Prozessregelung und innovativer Textilverarbeitung, um den Einsatz von Pultrusionsprofilen in neuen Anwendungsfeldern des Leichtbaus zu ermöglichen…mehr

Bachelor-/Masterarbeit: Implementierung eines Laser-Profilscanners in den Pultrusionsprozess zur
kontinuierlichen Qualitäts- und Prozessüberwachung

Aufgabenbeschreibung: Die Pultrusionstechnologie ist ein kontinuierliches Fertigungsverfahren zur Herstellung endlosfaserverstärkter Kunststoffprofile. Um die Qualität der hergestellten Profile sicherzustellen und einen zuverlässigen Fertigungsprozess zu gewährleisten, ist eine kontinuierliche Überwachung des Produktionsprozesses sinnvoll…mehr

Praktikum im Bereich Tailored Fiber Placement und Fertigungstechnologien für Faserverbundwerkstoffe

Aufgabenbeschreibung: Faserverbundwerkstoffe eignen sich hervorragend für den Einsatz in Leichtbaustrukturen, sind jedoch meist aufwendig und teuer in der Herstellung. Im Tailored Fiber Placement (TFP) Verfahren lassen Verstärkungsfasern, in einem modifizierten Stickprozess, gezielt lastpfadgerecht ablegen…mehr

Herstellung von feuerresistenten und hitzeabschirmenden Faserverbundbauteilen durch Integration von PyroTex(R)-Fasern

Aufgabenbeschreibung: Die Verbundwirkung stellt die Basis für die Tragfähigkeit von Faserverbundstrukturen dar…mehr