Menu
Start |  Lehre | Abschlussarbeiten

Abschlussarbeiten

Studenten haben die Möglichkeit, am Institut eine Bachelor-, Master- oder Diplomarbeit zu schreiben. Aktuelle Themen:

Entwicklung einer neuartigen Werkzeugtechnologie zu Herstellung dickenvariabler Pultrusions-Hohlprofile

Aufgabenbeschreibung: Die Pultrusionstechnologie ist ein kosteneffizientes Fertigungsverfahren zur Herstellung endlosfaserverstärkter Kunststoffprofile. Eine Einschränkung des Verfahrens ist die Notwendigkeit konstanter Wanddicken über die Länge des Profils. In der Abschlussarbeit soll
ein Verfahren zur Herstellung dickenvariabler Pultrusions- Hohlprofile entwickelt werden, das
die kostengünstige Produktion lastpfadangepasster Faserverbundprofile ermöglicht….mehr

Parameterstudie zum mechanischen Verhalten von Seilen zur Verwendung in einem Verdrillantrieb

Aufgabenbeschreibung: Im Rahmen eines Forschungsprojektes entwickelt das Faserinstitut zusammen mit Kooperationspartnern einen Verdrillantrieb. Das Funktionsprinzip basiert auf der Tatsache, dass ein Seil, welches durch einen elektrischen Motor verdreht wird, eine Last hebt. Der Schwerpunkt der Master- / Projektarbeit liegt auf der Herstellung von verschiedenen Seilen mit einer Seilflechtmaschine und der anschließenden Untersuchung der mechanischen Eigenschaften mit einem Versuchsstand. Dabei sollen verschiedene Parameter wie z. B. Material oder Flechtkonstruktion variiert werden und das Verhalten in Form von Übersetzung und Leistungsaufnahme bewertet werden….mehr

Untersuchung zum Einbringen von Stahlfasern mittels TFP-Verfahren

Aufgabenbeschreibung: Die mechanischen Eigenschaften eines glasfaserverstärkten Kunststoffes im Lasteinleitungsbereich sollen durch das gezielte Einbringen von Stahlfasern mittels TFP-Verfahren lokal erhöht werden. Im Rahmen der Arbeit soll dieser Ansatz untersucht und anhand von Probekörpern die mechanischen Eigenschaften des hybriden Laminates charakterisiert werden…mehr

 

Untersuchung des Langzeitverhaltens künstlicher Muskeln

Aufgabenbeschreibung: Im Rahmen eines Forschungsprojektes werden am Faserinstitut künstliche Muskeln entwickelt. Das Funktionsprinzip basiert auf der Tatsache, dass verdrillte Polymerfasern unter Einführung von Wärme einem Torsionseffekt unterliegen, welcher zu einer Verkürzung der gebildeten Spirale führt. Der Schwerpunkt der Master- oder Projektarbeit liegt auf der Untersuchung des Langzeitverhaltens der künstlichen Muskeln mit einer vorhandenen Zugprüfeinheit zur Aufnahme der Kraft-Weg-Diagramme unter Einfluss der Temperatur. Dabei stehen das mechanische, das thermische sowie das thermo-mechanische Verhalten im Mittelpunkt der Untersuchungen….mehr

Untersuchung der elektrischen Leitfähigkeit künstlicher Muskeln

Aufgabenbeschreibung: Im Rahmen des Forschungsprojektes „AktivOrthese“ werden am Faserinstitut künstliche Muskeln entwickelt, welche das Gehen erleichtern sollen. Das Funktionsprinzip basiert auf der Tatsache, dass verdrillte Thermoplast-Fasern unter Einführung von elektrischer Wärme einem Torsionseffekt unterliegen,….mehr

Entwicklung eines Scherrahmens mit biaxialer Vorspannmöglichkeit

Aufgabenbeschreibung: Zur Charakterisierung der Umformeigenschaften von trockenen und imprägnierten textilen Halbzeugen wird häufig der sogenannte Scherrahmentest genutzt. Bisherige Versuchsaufbauten erlauben meist nur die Prüfung unter reiner Scherung ohne zusätzliche, in Faserrichtung wirkende Zugspannungen. Um den vermutlich starken Zusammenhang zwischen Vorspannung Scherwiderstand zu messen soll ein Scherrahmen entwickelt werden, in dem das Textil zusätzlich unter Zugspannungen gesetzt werden können soll ….mehr

Fertigung thermoplastischer Strukturbauteile

Aufgabenbeschreibung: In der  Thesis sollen Vorarbeiten für die Fertigung komplex gestalteter thermoplastischer Faser-Kunststoff -Verbunde mit Endlosfasern durchgeführt werden.Ausgehend  Hybridgarnkonstruktionen wird ein Prozess zum Verpressen von Preforms mit unterschiedlich dicken Bereichen entwickelt. Die Arbeit umfasst zudem die Konstruktion eines eines Presswerkzeugs …mehr

Materialcharakterisierung eines neuartigen
Polymers für den Flugzeugbau

Aufgabenbeschreibung: Ein neuentwickelter Kunststoff für den Einsatz in kohlenstofffaserverstärkten Flugzeugbauteilen soll im Rahmen einer Bachelor-/Masterarbeit untersucht und mathematisch modelliert werden. … mehr