Menu
Start |  Das Institut | Labor

Labor

Das Labor des Faserinstituts bietet ein umfangreiches Angebot an Prüfverfahren zur Kennwertermittlung von Kunststoffen, Fasern, textilen Produkten und Faserverbundwerkstoffen an. Das Know-how und die Kompetenz beruhen auf der jahrelangen Erfahrung fachkundiger Mitarbeiter, der hervorragenden Ausstattung sowie dem Zusammenwirken von Forschung, Entwicklung und Prüfmethodenentwicklung.
Seit 2002 stellt die Akkreditierung des Labors nach DIN EN ISO/IEC 17025 eine gleichbleibende Qualität der Prüfungen sicher. Unsere klimatisierten Labore gewährleisten die Einhaltung der Klimavorschriften nach DIN EN ISO 139 und DIN EN ISO 291, sodass die Prüfverfahren nach den vorgeschriebenen Umgebungsbedingungen durchgeführt werden können.

Das Prüflabor besitzt ein über 60 Jahre gewachsenes Know-how im Labormanagement, in der Qualitätssicherung und in der Durchführung von Rundtests. Außerdem dient es zum einen zur Unterstützung der Forschungsprojekte und zum anderen werden die unterschiedlichen Anforderungen externen Kunden aus den Bereichen Luftfahrt, Automobil, Textil, Windenergie, Kunststoff, etc. bedient. Dabei kommen sowohl standardisierte als auch maßgeschneiderte Prüfverfahren zum Einsatz.

 

Dr. Ernö Sándor Németh  (Laborleiter) (ohne Bild)
Petra Hartwig
Gabriele Meyer (ohne Bild)
Katrin Nießen
Frank Rosenkötter (ohne Bild)
Tanja Slootmaker
Manuela von Salzen