Menu
Start |  Das Institut | Technikum / Ausstattung

Technikum / Ausstattung

Das Faserinstitut verfügt auf dem Campus der Universität Bremen über ein 300 qm umfassendes, und ab 2019 über ein weiteres, 400 qm großes Technikum im EcoMaT am Flughafen Bremen. In diesen werden für die technische Fertigung und Umsetzung von Projekten neueste Technologien eingesetzt. Zur Grundausstattung gehören hier viele moderne und hochwertige Maschinen und Anlagen.

Technikum

Für die Bedienung der Anlagen sowie für die Unterstützung in Forschungsprojekten und Industrieaufträgen steht ein gut ausgebildetes, kompetentes und engagiertes Team von Technikern zur Verfügung.
Dadurch ist es möglich von der individuellen Faserherstellung, über das form- und kraftgerechte Ablegen von Rovings zu textilen Halbzeugen, dem Pressen, Infusionieren oder Injizieren einen lückenlosen und extrem flexiblen Produktentstehungsprozess abzubilden.
Die Technische Fertigung arbeitet hier eng mit dem Prüflabor zusammen und unterstützt aktiv Abschlussarbeiten.

  • 1.000kN-Thermo-Presse (Fa. Rucks, bis 400°C)
  •  900kN- Thermo-Presse (Fa. Rucks, bis 320°C)
  •  Zwei 6-Achsen-Roboter (Fa. KUKA, KR 30, KR6)
  •  Bi-Komponenten-Schmelzspinnanlage (Fa. Fournè, für technische Filamente)
  •  Zweikopf-Stickanlage (Fa. ZSK, JGW 0200-500 (700))
  •  Pultrusionsanlage (Fa. Thomas Technik, 8to Zugkraft)
  •  Heißöl-Temperieranlage für RTM (Fa. GWK, 220°C, 3000l)
  •  Zwei mobile Heißöl-Temperieranlagen (Fa. GWK, 350°C, 10l)
  •  Hochleistungs-Ölkühler (Fa. Lauda, 400°C, 10kW)
  •  Spritzgießmaschine (Fa. Engel, Victory 260to)
  • Herstellen von Faserverbundwerkstoffplatten und -bauteilen, Sandwichplatten, Prüfplatten und Prüfkörpern
  • Thermische Umformung von Organoblechen und Hybridtextilen
  • Hochgeschwindigkeitsaushärtung von komplexen Epoxidharz-Bauteilen
  • Herstellung von Preforms
  • Endlosfaserverstärkter 3D-Druck